Forum für Erkrankungen an den Zähnen - Neueste Beiträge

?
Heute noch zum Notdienst?   Offene Frage
fragt Mialina1981 am 14.01.2012  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Hallo!

Ich habe folgendes Problem. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bekam ich Zahnschmerzen an eine Krone und starke Aufbissschmerzen. Ich hatte auch das Gefühl dass der Zahn etwas höher steht als sonst. Ich bin also am Donnerstag zum Zahnarzt und es wurde eine Wurzelbehandlung gemacht ...mehr

 
sagt lili am 13.01.2012  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Mit Xylit spülen wäre die Lösung. Xylit ist bekannt, dass es Karieshemmend ist. Aber kaum weiß jemand, dass man mit Xylit auch spülen kann. Gib mal in ner Suchmaschine Xylitforum ein. Du wirst staunen. Viel Erfolg.

?
fragt Sinclair am 11.01.2012  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Ich frage mich schon seit Jahren, warum gibt es keine Medizin gegen dieses Bakterium Streptokokkus mutans. Für fast jedes Virus oder Bakterium gibt es mittlerweile ein Mittel. Selbst bei einer Lebensmittelvergiftung durch Steptokokken gibt es die Möglichkeit diese vollständig aus zu rotten. ...mehr

?
fragt Zender am 07.01.2012  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Hallo
hatte gestern leichte zahnschmerzen an denn rechten oberen schneidezahn diese sind soweit weg, aber seit heute früh habe ich gemerkt das meine reichte seite neben der nase leicht geschwollen ist. Was könnte das sein?

?
HIV akute Phase   2 Antworten
fragt Pippo am 01.12.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Ist es möglich das Aphten in Zusammenahng mit einer primären Hiv Infektion stehen oder ist das eher unwahrscheinlich wenn keine andere Symtome vorhanden sind. Habe 2 Aphten, schmerzen nicht so sehr aber habe jetzt Angst weil ich vor ca. 3 Wochen einen Risikokontakt hatte.

Danke für die ...mehr

?
fragt Nichtgutdrauf am 27.11.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Ich habe seit 3 Jahren große Kunststoffüllungen an Front und Zahnhals meiner unteren Schneidezähne. Vor ca. 4-5 Wochen trat an allen Füllungen ein Gefühl der "Undichtigkeit/ Unsauberkeit" auf, die Aufnahme von Nikotin (bin leider Raucherin) war schmerzhaft. Seitdem ist aus dieser Empfindung ...mehr

?
Probleme oder Einbildung?   1 Antworten
fragt BatMobile am 24.10.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Hallo,

Mich plagen seit Tagen komische dinge..

Und zwar habe ich angst das meine Linke Hälfte des gebisses alle oberen zähne locker sind? wenn ich mein vorderen zahn anfasse fühlt es sich auch an als ob er locker ist? aber wenn ich vorm Spiegel stehe und den Zahn versuche zu bewegen ist ...mehr

?
Seit drei Wochen Schmerzen   Offene Frage
fragt Ninja am 23.10.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Hallo.
Ich habe seit drei Wochen schmerzen oben rechts an den letzten beiden Backenzähnen.Genauer gesagt bin ich de Meinung das der Schmerz zwischen den beiden Zähnen ist und vom vorletzten ausgeht.Es ist ein brennen rund um den Zahn und ein Druck zwischen den Zähnen und über dem Backenzahn der ...mehr

?
fragt Monika-Schneider am 19.10.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Hallo!
Vor drei Jahren hatte ich einen Zahn der höllisch schmertze. Ich ging daraufhin zum zahnarzt der sagte der Zahn sei gesund, aber führte eine Wurzelbehndlung durch! Der Zahn hört jedoch nicht auf zu schmerzen und ich lies mir den Zahn rausreißen! Ein Jahr später war mein Oberkiefer unter ...mehr

?
fragt Sebastian-V am 17.10.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Vor ca. 1 ½ Jahren ist mein letzter Backenzahn unten links überkront worden. Seitdem schmerzt der gegenüberliegende, ebenfalls überkronte Backenzahn, wenn ich esse (Druckschmerz).

Zuerst meinte mein Zahnarzt, es könnte ein Gelenkproblem sein, änderte dann aber im Laufe der Zeit seine ...mehr

?
fragt Shecan am 11.10.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Hallo liebes Team,

ich bin nicht stolz darauf und ärgere mich über mich selber. Gestern musste mein Zahnarzt wieder eine Behandlung abbrechen wegen meiner panischen Angst vor den Schmerzen. Natürlich ist eine Wurzelkanalbehandlung kein Zuckerschlecken, aber ich fühle trotzt Betäubung enorme ...mehr

?
fragt mofolo am 07.10.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Hallo,
In kurzen Worten möchte ich vor meinen Fragen meine Behandlungshistorie schildern.
Ich ließ mir immer alles genau erklären und konnte mir somit einige Begriffe merken um Mißverständnisse zu vermeiden.
Am Backenzahn 46 und 47 sollte in verschiedenen Sitzungen eine relativ tiefe ...mehr

?
Fisteln am Zahnfleisch   1 Antworten
fragt zickezicke am 27.09.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Meine zahnärztin hat bei meinen 7 jährigen Sohn fisteln festgestellt am zahnfeisch an 2 gesundenzähne nun möchte sie die zähne ziehen

?
fragt Washave am 16.08.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Hallo,

ich habe seit einigen Jahren folgendes Problem:

Zahnschmerzen (meist auf einer Seite oben, kann aber nicht genau lokalisieren ob eher der letzte oder der vorletzte Zahn), für die meine Zahnärzte keine Ursache finden.

Der Schmerz wird meist über den Tag stärker, er äußert ...mehr

?
Entzündung im Kierknochen   Offene Frage
fragt halfmannh am 16.08.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Hallo,

mir wurde vor etwa 2 Monaten ein Schneidezahn ( 12 ) gezogen und am Zahn daneben ( 11 ) eine Wurzelspitzenresektion durchgeführt.
Den Zahn 12 würde ich gerne durch ein Implantant ersetzen lassen.
Zum Zeitpunkt der Extraktion war der Kieferknochen im Bereich ( 11 )stark entzündet. Mein ...mehr

?
Zyste an Zahnwurzel   Offene Frage
fragt akyli am 03.08.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

eine Zyste im Unterkiefer an der Wurzel eines Backenzahnes!

Muss der Zahn entfernt werden, um die Zyste zu entfernen?

Der normale Zahnarzt empfiehlt diese Vorgehensweise, um dann eine Brücke
für den fehlenden Zahn anzubieten!

 
sagt honig2 am 03.08.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

hmm.....
ist denn niemand in einer ähnlichen situation bzw hat niemand hier sowas ähnliches selbst erlebt ??

?
fragt honig am 02.08.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Hallo ,

meine Tochter 2 Jahre alt, hat an der beiden Vorderzähnen am hinteren des jeweiligen Vorderzahns bis zur hälfte einen schwarzen und bräunlichen Belag.
Wir waren beim Kinderzahnarzt der Karies festgestellt hat.
Nun will er meine Tochter unter Narkose behandeln, versuchen die Karies zu ...mehr

?
fragt Stefan am 29.07.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Hallo,
ich frage mich schon seit Langem, ob es neben dem bekannten Skorbut auch andere Folgen der Mangelernährung gibt, die zum Zahnausfall führen können.
Besonders würden mich die Folgen einer Proteinmangelernährung (strikter Veganismus) in Bezug auf Zahnausfall interessieren.
Ich würde ...mehr

?
fragt Marco am 26.07.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

hallo,

ich hoffe mir kann jemand helfen....vor ca. 3 wochen ist mir ein zahn abgebrochen, nur noch die wurzel ist drin und die soll auch schon sozusagen tot sein...es tut nicht weh, gar nix...aber jetzt nach 3 wochen fängt es seit gestern abend an einfach zu bluten manchmal....
was soll ich tun ...mehr

?
fragt Skymann am 20.07.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Guten Tag,
ich habe seit ca. 6 Wochen Probleme mit Schmerzen, es fing mit einer harmlosen kleinen Füllung im 3er unten an, 2 Tage okay, ab dem 3.Tag plötzlich Schmerzen die nicht wieder weggingen, also wieder hin, daraufhin Wurzelbehandlung, allerdings sehr unortodox, Nerv raus und Zahn offen ...mehr

?
fragt soldier751 am 14.07.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Hallo
am Montag (vor 3 Tagen) wurde mir ein Zahn gezogen da unter einer Krone Karies weiterwuchs und die verbleibende Zahnsubstanz zu gering war.
Der Zahn musste geteilt werden und splitterte beim rausnehmen.
Ich hatte weder dabei noch danach Schmerzen. Allerdings funktionierte die Blutgerinnung ...mehr

?
fragt ueteli am 12.07.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Im Okt. 2010 wurde bei im rechten Oberkiefer ein Zahn entfernt. In den Jahren davor ist insgesamt 3 mal ein Zyste an diesem Zahn operativ entfernt worden. Die Abstände bis zur einer Neubildung der Zyste wurden immer kürzer (zum Schluss gerade mal ein Jahr). Nach dem Entfernen des Zahns sollte ...mehr

 
Krank durch Zähne   3 Antworten
sagt Zahn am 08.07.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Hallo,
ganz allgemein würde ich die Verwendung von Zahnseide und Mundspülung(gibt es auch im Discounter) 2x/Tag empfehlen: Weil Bakterien auch von der Mundhöhle aus über undichte Füllungen usw. in die Wurzelkanäle eindringen können.
Was Ihre Schwäche und Hoffnungslosigkeit betrifft: Ich ...mehr

 
Krank durch Zähne   3 Antworten
sagt Hase67 am 06.07.2011  zum Thema Erkrankungen an den Zähnen

Vielen Dank für Ihre Antwort.Wissen Sie zufällig ob es schadet,wenn noch Amalgam Füllungen im Mund sind.

Liebe Grüße

Teilen
Ratgeber Mundgeruch
Mundgeruch erkennen und effektiv bekämpfen! Jetzt kostenlos anfordern