Krank durch Zähne

4 Beiträge - 2088 Aufrufe
?
Hase67  fragt am 22.06.2011
Hallo.
Ich habe mit den Zähne nun eine kleine Odysee hinter mir.
Im letzten September wurde ich plötzlich immer schwächer.Ich war nicht nur antriebslos sondern regelrecht kraftlos.Die täglichen Arbeiten zu Hause konnte ich nur mit Mühe verrichten.Eine Blutuntersuchung blieb ohne Befund.
Meine Freundin sagte-geh mal zum Zahnarzt.
Der entdeckte eine Zyste am wurzelbehandelten Backenzahn unten rechts.
Ich musste eine Wurzelspitzenresektion machen lassen.
Danach ging es mir wieder gut.Jedoch verspürte ich dauerhaft eine kleine Beule an der behandelten Stelle von aussen.
Am 8.Mai diesen Jahres machten wir eine große anstrengende Radtour.
Seit dem geht es mir wieder schlecht.
Der Zahn wurde vor 4 Wochen entfernt,da sich wieder eine Entzündung gebildet hat.Danach gab es Antibiotika für 7 Tage.Danach ein Aufbaumittel für den Darm.
Einen metallischen Geschmack habe ich nach wie vor.
Ich ging zur Nachuntersuchung zum Kieferchirurg.Keine Zahnreste in der Wunde aber oben im Kiefer ein neuer kariöser Zahn.
Bin bis heute nicht fit.Hab eine große Schwäche,Appetitlosigkeit und zu nichts Lust.Die Heilpraktikerin gibt mir Silicea und meint es dauert lange bis der Körper mit so einer langwierigen Entündung fertig wird.
Kennt das jemand?
Ich bin schon so ohne Hoffnung.
 
Herzmausi  sagt am 06.07.2011
Hallo, da ich mich mit der Materie auskenne, möchte ich Ihnen raten aus dem Reformhaus Sonnenblumenöl zu kaufen und jeden Morgen gleich nach dem Aufstehen einen Esslöffel nehmen und 15 Minuten lang im Mund hin und herziehen, dann ausspucken und die Zähne gründlich putzen. Das nennt man Ölziehkur und es hilft. Die Beschwerden verschwinden und Sie fühlen sich wieder fit.
MfG
 
Hase67  sagt am 06.07.2011
Vielen Dank für Ihre Antwort.Wissen Sie zufällig ob es schadet,wenn noch Amalgam Füllungen im Mund sind.

Liebe Grüße
 
Zahn  sagt am 08.07.2011
Hallo,
ganz allgemein würde ich die Verwendung von Zahnseide und Mundspülung(gibt es auch im Discounter) 2x/Tag empfehlen: Weil Bakterien auch von der Mundhöhle aus über undichte Füllungen usw. in die Wurzelkanäle eindringen können.
Was Ihre Schwäche und Hoffnungslosigkeit betrifft: Ich habe mehrere Entzündungen im Mund und bin eigentlich nicht geschwächt. Ich würde vermuten daß Das bei Ihnen eine andere Ursache hat.
Gute Besserung!

Jetzt antworten

Teilen