Entzündung im Kierknochen

1 Beitrag, keine Antworten - 598 Aufrufe
?
halfmannh  fragt am 16.08.2011
Hallo,

mir wurde vor etwa 2 Monaten ein Schneidezahn ( 12 ) gezogen und am Zahn daneben ( 11 ) eine Wurzelspitzenresektion durchgeführt.
Den Zahn 12 würde ich gerne durch ein Implantant ersetzen lassen.
Zum Zeitpunkt der Extraktion war der Kieferknochen im Bereich ( 11 )stark entzündet. Mein Zahnarzt hat mir daher mitgeteilt das es bei einer Entzündung nicht sinnvoll ist das Implantant zu setzen, da die Entzündung dann auf dieses übergehen kann. Sollte die Entzündung nicht zurückgehen, könnte sogar die Extraktion von Zahn 11 notwendig sein.
Am 22.08. habe ich meinen nächsten Termin zwecks Kontrolle dieser Entzündung.
Da ich durch die vorhandenen Symptone vermute das diese Entzündung noch existiert würde ich gerne wissen ob und wie man diese behandeln kann um erfolgreich ein Implantant einsetzen zu können.
Mfg
H. Halfmann

Jetzt antworten

Teilen