Kinetische Kavitätenpräparation, KCP

Lesezeit: 2 Min.

Die Kinetische Kavitätenpräparation kann in manchen Fällen den Bohrer ersetzen.



Letzte Aktualisierung am 07.10.2009.
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum Füllungen / Karies

 
sagt Oezem vor ~ 1 Monat  51

Ich würde mich so über einen Austausch oder Meinungen freuen. :-)

?
fragt FloZi vor ~ 1 Monat  17

Vergangenen Dienstag hatte ich mal wieder eine Wurzelbehandlung. Nachdem die letzten male Harvard-Zement als Zahnfüllung verwendet wurde und diese ...mehr

?
Zahnfüllung raus gebrochen   Offene Frage
fragt Ratlos_2018 vor 2 Monate  25

Sehr geehrte Damen und Herren,
habe ich als Patient bei einer raus gebrochenen Zahnfüllung ohne Schmerzen das Recht, Montagmorgen als erster ...mehr

Alle Beiträge anzeigen: Forum Füllungen / Karies

Jetzt Frage stellen

Zahnarzt für KCP (Kinetische Kavitätenpräparation)
Portrait Dr. med. Dr. med. dent. Steffen Hohl, Die Zahnerei, mit Dr. Anne-Sofie Hohl, Buxtehude, Mund-Kiefer-Gesichtschirurg (Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie) Dr. Dr. dent. S. Hohl
Mund-Kiefer-Gesichtschirurg (Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie)
in 21614 Buxtehude
Alle anzeigen Zufall
Neuigkeiten
 
Wurzelbehandlungen: Warum sie oft scheitern

Manche Zahnprothese wäre unnötig»

 
Zahnimplantate sind teuer - welche Alternativen gibt es?

Implantate können Kassenpatienten ein vierstelliges Vermögen kosten»

 
Dauerhafte Zahnimplantate in Top-Qualität

So halten die Implantate, was sie versprechen - Tipps von Dr. Jochen H. Schmidt vom Zahnzentrum Carree Dental in Köln»