Zahnarztangst,  Zahnarztphobie

Lesezeit: 2 Min.

Die Zahnarztphobie ist eine ernsthafte Erkrankung, die behandelt werden muss






 Mehr zum Thema

Letzte Aktualisierung am 22.07.2014.
War dieser Artikel hilfreich?

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Zahnarztphobie, Zahnarztangst

 
sagt ChasingButter... vor 9 Monate  1214

Ja, es ist bei vielen Zahnärzten möglich eine Behandlung unter Vollnarkose zu machen. Ob dies angeboten wird, lässt sich meist schon auf der ...mehr

 
sagt Gerdi vor > 4 Jahre  362

Hallo lieber Traumapatient,

Lass dir doch einfach vor dem Bohren eine Spritze geben. Das zahlt sogar die Krankenkasse. Ich glaube nicht dass du, ne ...mehr

 
sagt Marion68 vor > 6 Jahre  407

Das wird nur im Notfall gemacht, da es Auswirkungen auf das Ungeborene hat. Eventuell würde ich mit der Prozedur/Behandlung bis nach der Entbindung ...mehr

Alle Beiträge anzeigen: Zahnarztangst » Zahnarztphobie, Zahnarztangst

Jetzt Frage stellen

Zahnarzt für Zahnarztphobie
Dr. R. Klaus
Zahnarzt, Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie
in 60594 Frankfurt
Portrait Dr. Lorenz Holtwick, Gemeinschaftspraxis für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie im St. Ansgar-Krankenhaus, Dr. Lorenz Holtwick, Norbert Drews & Partner, Höxter, Zahnarzt Dr. L. Holtwick
Zahnarzt
in 37671 Höxter
Portrait Dr. med. Dr. med. dent. Gerald Heigis, Zahngesundheitszentrum Olympiapark München, Fachpraxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, München, Zahnarzt Dr. Dr. dent. G. Heigis
Zahnarzt
in 80809 München
Alle anzeigen Zufall