Beste Behandlungszeit beim Zahnarzt

2 Beiträge - 362 Aufrufe
?
Traumapatient  fragt am 11.02.2014
Ich habe mal gehört, dass man zu bestimmten Tageszeiten nicht so schmerzempfindlich ist, wenn man zu einer Zahnbehandlung (Bohren, etc.) muss. Welche Uhrzeit ist dies. Ich glaube so um 15.00 Uhr ist man am unempfindlichsten gegen Schmerzen.
 
Gerdi  sagt am 09.09.2015
Hallo lieber Traumapatient,

Lass dir doch einfach vor dem Bohren eine Spritze geben. Das zahlt sogar die Krankenkasse. Ich glaube nicht dass du, ne nach Tageszeit unterschiedlich Schmerz empfindest. Falls du Angst vorm Zahnarzt hast und eine Narkose für deine Behandlung willst würde ich dir empfehlen zu einem auf Angstpatienten soezialisierten Zahnarzt (z.B. wenn du in München lebst: [Link anzeigen]) zu gehen. Mein Zahnarzt in (Dr. Harder) bietet für die Behandlungen seinen Patienten auch eine Videobrille auf der man Serien oder Filme anschauen kann. Abgelenkt empfindest du wahrscheinlich am wenigsten Schmerzen.

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?