Fissurenversiegelung, Zähne versiegeln

Lesezeit: 2 Min.

Backenzähne können mit einer Fissurenversiegelung vor Karies geschützt werden.

Was sind Fissuren?

Fissuren sind feine, bis 5 Millimeter tiefe Grübchen und Rillen auf den Kauflächen der Backenzähne. Sind die Rillen und Grübchen zu tief, können Sie von den Borsten der Zahnbürste nicht erreicht werden. An diesen Stellen können sich leichter zahnschädigende Bakterien ansiedeln, die Karies verursachen. Eine moderne Methode zur Vorbeugung ist die Fissurenversiegelung.

Die Fissurenversiegelung (Zähne versiegeln)

Der Zahnarzt verwendet bei der Fissurenversiegelung eine Art Kunststoff (Komposit),um die Vertiefungen an den Backenzähnen damit auszufüllen.

Vor der Fissurenversiegelung werden die Kauflächen sehr gründlich mit feinen Bürsten gereinigt und von schädlichen Belägen befreit. Die Areale um die Fissuren werden mit einem speziellen Säuregel ein wenig aufgeraut, damit das Komposit besser daran haftet. Anschließend werden die Furchen getrocknet.

Daraufhin werden die Fissuren mit Komposit gefüllt, der dann als glatte“ Schutzschicht die Ansammlung von Bakterien verhindert und eine Zahnreinigung erleichtert. Durch Lichteinwirkung wird die neue Schicht zusätzlich gehärtet. Nach der Fissurenversiegelung kann eine Fluoridierung durchgeführt werden. Die Behandlung ist schmerzfrei.

Besonders lohnt sich die Fissurenversiegelung bei schon bestehender Karies im Frühstadium. In diesem Fall muss der Zahnarzt den Schmelz leicht mit dem Bohrer anfräsen. Anschließend die Behandlung wie oben erwähnt durchführen.

Eine Versiegelung der Zähne wird empfohlen, wenn die Vertiefungen auf der Kaufläche besonders eng, tief und unregelmäßig sind.

Versiegelung der Zähne bei Kindern?

Bei Kindern ist die Versiegelung der Fissuren sehr sinnvoll, da bei ihnen ohnehin die Zahnhygiene nicht optimal ist. So wird die Fissurenversiegelung vermehrt bei Kindern zwischen 6 und 14 Jahren vorgenommen, da in diesem Alter die ersten und zweiten Mahlzähne durchbrechen. Das Kind muss bei der Behandlung Ruhe einhalten können, damit der Eingriff durchgeführt werden kann.

In Deutschland werden die Kosten für eine Versiegelung bis zum 19. Lebensjahr von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Im Zweifel ist es sinnvoll, sich im Vorfeld bei der Krankenkasse zu informieren. In Österreich dagegen ist die Behandlung aus eigener Tasche zu zahlen.

Gut versiegelte Zähne zeigen eindeutig weniger Karies.

Fissuren versiegeln bei Erwachsenen

Auch im Erwachsenenalter kann eine Fissurenversiegelung angezeigt sein. Bei starkem Kariesrisiko bietet sich manchmal eine Fissurenversiegelung der Schneide- und Eckzähne an. Die Schutzschicht zur Fissurenversiegelung nutzt sich nach und nach ab, aber die Furchen bleiben dennoch verschlossen. So ergibt sich eine dauerhafte Kariesprophylaxe.

Hinweise für Patienten

Selbstverständlich ist auch nach der Fissurenversiegelung eine gründliche Zahnhygiene notwendig. Auch auf eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung sollte der Patient nicht verzichten.



Letzte Aktualisierung am 28.04.2011.
War dieser Artikel hilfreich?

Aktuelle Beiträge im Forum Prophylaxe / Zahnreinigung

 
sagt KlarissaD vor 6 Monate  630

Hallo,
das Thema ist ja schon etwas älter, da ich alle drei Modelle schon ausprobiert habe, also die Handzahnbürste, die elektrische Zahnbürste ... mehr

 
Calcium für Zähne   1 Antworten   Letzte Antwort
sagt Dawill vor 10 Monate  55

Hallo Aller700,

Bei dünnen Zähnen ist es wichtig auf zu viel Säure in Lebensmitteln zu verzichten. Dazu gehört Obst, Essig, Säfte, Alkohol, ... mehr

 
sagt Dawill vor 10 Monate  637

Bin in München, kenne aber auch noch keinen Zahnarzt der auf Fluorid verzichtet.

Alle Beiträge anzeigen: Forum Prophylaxe / Zahnreinigung

Stellen Sie Ihre Frage

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)
Bitte wählen Sie ein passendes Forum aus.
Bitte geben Sie einen Titel für Ihre Frage oder Anmerkung ein.


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

Neuigkeiten
 
Wurzelbehandlungen: Warum sie oft scheitern

Manche Zahnprothese wäre unnötig»

 
Zahnimplantate sind teuer - welche Alternativen gibt es?

Implantate können Kassenpatienten ein vierstelliges Vermögen kosten»

 
Dauerhafte Zahnimplantate in Top-Qualität

So halten die Implantate, was sie versprechen - Tipps von Dr. Jochen H. Schmidt vom Zahnzentrum Carree Dental in Köln»

 
Tag der Zahngesundheit am 25. September

Der Tag der Zahngesundheit feiert 25-jähriges Bestehen.»