entzündetes Zahnfleisch

3 Beiträge - 756 Aufrufe
?
Hein  fragt am 14.06.2010
hallo,

ich hab schon seit Eiwgkeiten entzündetes zahnfleisch. Ich putze vorsichtig, nehme spezielle Zahncreme, spüle immer mit mundwasser, aber nichts scheint zu helfen. gibts irgendein tolles Mittel, was auf jeden Fall hilft? Für empfehlungen bin ich sehr dankbar.
 
karl  sagt am 25.10.2012
Probier doch mal Dentinox oder Kamistad Gel oder setz auf ein alt bewährtes Hausmittel - mit warmen Kamillentee spülen/trinken.
 
athenadental  sagt am 31.05.2015
Gingivitis ist eine zumeist bakteriell verursachte Entzündung des marginalen Zahnfleisches. Tieferliegende Strukturen des Zahnhalteapparates sind nicht betroffen. Die Gingivitis kann durch andere Faktoren verstärkt werden.

Eine intensive Mundhygiene stellt sowohl die Prophylaxe als auch die Therapie einer plaqueassoziierten Gingivitis dar, da so der ursächliche bakterielle Biofilm und Speisereste aus dem Mund entfernt werden. Sollte trotz guter Mundhygiene keine Besserung der Symptome erzielt werden, müssen andere Formen der gingivalen Erkrankungen in Betracht gezogen und bei Bedarf behandelt werden.

Eine tägliche, gründliche Mundhygiene, die zusätzliche Nutzung von Zahnseide und flouridhaltige Zahncremes sind wichtige, vorbeugende Maßnahmen die auch zur Vermeidung anderer Erkrankungen selbstverständlich sind.


LG,
athenadental


[Link anzeigen], als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

Jetzt antworten

Teilen