preiswerte provisorische kunstoffbrücke empfehlenswert?

1 Beitrag, keine Antworten - 988 Aufrufe
?
diescho1  fragt am 31.05.2010
meine zahnreihe unten rechts ist mit zwei kronenzähnen ausgestattet. der rechtsaussenzahn ist zugleich der letzte zahn in der backe und ist groß und gesund. der davorliegende zahn tut jetzt weh - entweder ist eine Wurzelbehandlung oder ausriss des zahns erforderlich. ich vermute aussriss. in diesem fall suche ich eine preiswerte provisorische lösung.
so gibt man patienten bis zur schlussbehandlung provisorische kunststoffaufsätze(Kronen), um den geschliffenen zahn zu schützen. ich würde dies in meinem fall empfehlen, denn diese aufsätze sind m.E. auch länger haltbar, zumal die zwei gesetzten kronen, die jetzt bestehen mir von anfang an sehr viel ärger bereiteten, weil ungeschickt gesetzte zwischenräume links und rechts regelmässig schmerzhafte spannungen erzeugen, weil nahrung in diese zwischenräume gelangt. welche Erfahrung haben sie?

Jetzt antworten

Teilen