Bohren in frische Krone?

3 Beiträge - 870 Aufrufe
?
babe22  fragt am 22.07.2010
Ich habe 4 Zähne überkront bekommen. Es ist noch nicht lange her, schätzungsweise 1 Monat. Wegen Schmerzen bin ich wieder zum Zahnarzt gegangen, und der will jetzt eine Krone anbohren! Es soll sich um eine Nervenentzündng handeln und er will an die Zahnwurzel rankommen. Alles soweit verständlich, aber macht man das überhaupt so, frische Kronen anbohren?
Portrait Ralf Baldus, Praxisgemeinschaft Baldus & Müksch, Montabaur, Zahnarzt
R. Baldus  sagt am 22.07.2010
Hallo.
Wahrscheinlich ist es jedem Zahnarzt schon passiert, dass ein Zahn relativ kurz nach einer Versorgung mit Zahnersatz "hochgeht". Je nachdem wie die Situation sich darstellt, ist es zumindest vorerst sinnvoll, die neue Krone zu eröffnen um die Wurzelkanalbehandlung zu machen. Ob später die Krone nur wieder verschlossen oder neu angefertigt wird, muss der Behandler mit Ihnen zusammen erörtern.
Portrait Dr. Uwe Freytag, Praxisklinik Bergedorf - Zahnstation, Hamburg, Zahnarzt, Oralchirurg (Fachzahnarzt für Oralchirurgie), MSc Oralchirurgie u. MSc Implantologie
Dr. Freytag  sagt am 28.07.2010
Hallo,
ist prinzipiell möglich, wenn die Krone danach wieder ordentlich verschlossen wird - z.Bsp. mit einem Inlay.

Jetzt antworten

Teilen