Zahn gezogen

1 Beitrag, keine Antworten - 10 Aufrufe
?
Janaina  fragt am 19.06.2017
Mir wurde vor 3 Tagen ein Zahn gezogen,bei dem länger zuvor mal eine Wurzelbehandlung statt gefunden hat.Es handelt sich um einen Backenzahn der nicht genäht worden ist.Da das Ziehen etwas komplizierter war und ich schon während dessen schmerzen hatte habe ich ein Antibiotikum bekommen.Der Zahn bzw die Stelle wächst sehr schnell zu und ich habe zwischendurch leichte Schmerzen.Gestern habe ich festgestellt dass in der Wunde weisse stückchen zu sehen sind.dachte es wären essensreste und habe gespült wie verrückt aber es löste sich nichts.auch mit einem wattestäbchen hab ich nix rausbekommen.Kann es sein dass das Normal ist und zum heilvorgang gehört ? Oder könnten essensreste einwachsen?

Ihre Antwort

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto? Anmelden (Login)


Ja, ich möchte Antworten per E-Mail erhalten

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.

War dieser Artikel hilfreich?