Schmerz nach Implantat

2 Beiträge - 1295 Aufrufe
?
zahnimplantat  fragt am 21.07.2010
Ich hatte am Freitag ein Implantat gesetzt bekommen, jetzt wollen die Schmerzen nicht weggehen. Wie kann es überhaupt so weh tun, wenn der Zahn inkl Nerv doch eh nicht mehr da ist? Woran kann ich eine mögliche Infektion erkennen? Mein Stammzahnarzt ist jetzt erst mal für eine Woche in der Toskana und ich mag nur im äußersten Notfall zu einem anderen gehen.
Portrait Dr. Sebastian von Mohrenschildt, Zahnärztliche Praxis, RoKa9, München, Zahnarzt
Dr. von Mohrenschildt  sagt am 21.07.2010
Schmerzen nach Implantation entstehen hauptsächlich durch die chirurgische Manipulation des Zahnfleisches, nicht durch das Setzen des Implantates im Knochen selbst. Diese Schmerzen sollten jedoch in der Regel nach 3-4 Tagen abklingen bzw durch leichte Schmerzmittel komplett abgedeckt werden können. Eine Infektion kann man erkennen durch u.a. Rötung/Schwellung des Zahnfleisches , Austritt von gelblicher Flüssigkeit aus dem OP-Bereich, einen schlechten Geschmack, pulsierende Schmerzen und ggf. Fieber.

Jetzt antworten

Teilen