Parodontitis

4 Beiträge - 293 Aufrufe
?
Ronaldor  fragt am 08.01.2015
Ist es möglich die Behandlung unter Vollnakose zu machen.
 
athenadental  sagt am 10.05.2015
Eine Parodontitis, im Volksmund häufig auch als Parodontose bezeichnet, ist eine Entzündung des Zahnbetts und Zahnhalteapparats. Die Parodontitis wird meist durch eine bakterielle Infektion verursacht, die zuerst eine Zahnfleischentzündun hervorruft und sich dann auf den Kieferknochen ausbreiten kann. Unbehandelt kann eine Parodontitis zum Zahnverlust führen.

LG,
[Link anzeigen] - Ihr On-line Dentalgeräte -u. Dentalinstrumente Fachhändler

[Link anzeigen], als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.
 
Zazan  sagt am 20.06.2018
Hallo!

Aus der Frage kann ich nur herrausschliessen das es hier eventuell um einen Angst-Patienten geht :) So einer bin ich leider auch !

Hab' meine Parodontitis in der [Link anzeigen],
( [Link anzeigen]/ ) behandeln lassen!
Ist eine echt empfehlenswerte Klinik,und die Ärzte dort sind auch sehr nett.
Obwohl ich sehr grosse Angst hatte,hat alles super geklappt,und ich bin mein Problem mit der Parodontitis endlich los!
War gar nicht so schlimm wie ich es erwartet habe.Also,keine Angst :)

LG
 
zahnhygienefan  sagt am 23.06.2019
Die Dentalhygiene ist sehr wichtig und nicht zu unterschätzen, wenn es um Behandlungen geht wie zB Parodontologie ([Link anzeigen]) sollte man Wort wörtlich die Zähne zusammenbeissen ;D

Jetzt antworten

Teilen