Bleaching mit White Stripes vor Zahnspange und Kronen?

1 Beitrag, keine Antworten - 786 Aufrufe
?
cihan  fragt am 02.07.2011
Hallo,

zuerst einmal, mein Alter ist 17 und ich bin noch in der 11. Klasse.
Als ich noch in der Grundschule war, sind durch einen Unfall meine vorderen Zähne ähhhh kaputt gegangen. Dank diesem Unfall waren dann Füllungen nötig. Das Problem: Die vorderen zwei Zähne sind mittlerweile tot und leider schwarz gefärbt. Zum Teil ist es auch meine Schuld, da ich mir die Zähne erst seit einem Jahr regelmäßig putze. Außerdem ist einer der beiden Zähne schief gewachsen.
Die Meinung meines Zahnarztes ist, dass ich erst zum Kieferorthopäden gehen und mir seine Meinung anhören soll. Der meint nun ich müsse eine dauerhafte Zahnspange tragen. Zudem sollte mein Unterkiefer noch etwas angepasst werden, da er zu weit vom Oberkiefer absteht. Nun gut über die Zahnspange mache ich mir keine Sorgen, da sie ja anscheinend notwendig ist. Nach der Kieferorthopädischen Behandlung werden dann Zahnkronen auf die vorderen Beiden gesetzt bzw. Implantate falls der Zahn doch nicht mehr dafür geeignet ist. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten. In zwei Wochen ist der nächste Termin beim Kieferorthopäden, wo er sich meinen Kiefer und meine Zähne genauer anschauen will.
Nun zu meinem Problem: Wie schon erwähnt putze ich mir seit einem Jahr regelmäßig die Zähne. Laut meinem Zahnarzt habe ich vergleichsweise weisse Zähne, wären da nicht toten Zwei. Jedenfalls bin ich anderer Meinung. Auch wenn ich mir jeden Morgen und Abend gründlich die Zähne putze, weißer wurden sie leider nie. Auf die Frage wieso dies so ist, lautete die Antwort meines Zahnarztes, dass Zähneputzen die Zähne nicht weisser macht. Auf die Frage, was ich ansonsten tun kann, bekam ich die Antwort, ich solle mir die Zähne durch Stripes selber "bleachen". Ok, nach vielen durchgelesenen Rezensionen bin ich der Meinung, dass es klappen könnte. Jedoch bin ich mir nicht sicher ober es mit einer Zahnspange und anschließender Krone vereinbar ist.
Also, bevor ich einen großen Fehler mache, würde ich gerne wissen, ob es möglich ist, dass ich bevor ich die Zahnspange kriege, meine Zähne durch die oben genannte Methode aufhellen kann, ohne dass es zu Problemen käme, wie z.B. wenn der durch die Brackets abgedeckte Bereiche weisser oder gelber werden. Oder eben andere Sachen, die mir nicht bewusst sind.

Und wie wirken diese Stripes überhaupt? Also wann lässt die Wirkung nach und sieht es dann wie vorher aus oder zumindest besser als vorher? Ich frage, weil der Zahnarzt sagte die Krankenkasse übernimmt nur die Kosten für das einsetzen der Kronen. Falls die gewechselt werden müssen, weil sie nicht mehr zu den Farben, der anderen Zähne, passen, dann müsste ich das selber bezahlen. Natürlich ist dieser Vorgang nicht gerade günstig.

Schön wäre es natürlich, wenn ich in den kommenden Sommerferien die Sripes verwenden würde, danach die Spange bekäme, danach meine Zähne nach zwei Jahren immernoch weiss genug aussehen würden, dass ich zufrieden wäre, sodass ich die Kronen nie wechseln lassen muss.

Das klingt natürlich nach einer Utopie, aber das alleinige Zähneputzen bringt leider nicht den erwünschten Effekt. Ich will keine gelben Zähne mehr haben, da ich ja sonst nie eine Freundin finde.

Mein letzter Zahnarzttermin war vor wenigen Tagen, daher ist erstmal ein halbes Jahr Pause. Leider sind mir diese Fragen erst nach dem Termin eingefallen.

Ich hoffe ihr könnt meinen Stand nachvollziehen und mir eine passende Antwort geben. Ansonsten muss ich mit gelben Zähnen leben, damit leider auch allein.

Vielen Dank

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?