Schief werdene Zähne was tun?

1 Beitrag, keine Antworten - 67 Aufrufe
?
Melisamelie  fragt am 07.07.2017
[Link anzeigen]


Hallo,


Ich hab mal eine Frage seit ein zwei Tagen ist mir jetzt aufgefallen, dass einen Druck im Unterkiefer verspüre.. Jetzt habe ich gesehen, dass sich der eine Zahn unten wo der Pfeil ist nach vorne vor drückt.. Und der daneben sich sich ganz leicht mit dreht.. Es drückt auch genau an dieser Stelle...

Was soll ich machen?
Damit zum Zahnarzt?
Die sind auch auf Kiefer Orthopädie eingestellt und erstellen auch Brackets Zahnspangen und Schienen...

Ich weiß nicht, ob ich so etwas auch benötigen würde jetzt?

Ich bin 24 Jahre alt verstehe aber jedoch nicht, warum sich die beiden Zähnchen jetzt meinen zu verstellen bzw. verschieben.. Meine Weisheitszähne sind seit ca.. 2009/2010 raus.. Mir wurden da auch weitere 5 Backenzähne damals gezogen.. Worunter ich immer noch sehr leide...

Das jetzt macht mich auch richtig fertig, weil man es sehen kann und ich so schon Probleme ohne Ende mit den Zähnen (im oberkiefer hatte)...

Was ist das?

Was kann man da machen?

Ich bitte um Hilfe....

Jetzt antworten

Teilen