Wie lange Lücke lassen

1 Beitrag, keine Antworten - 106 Aufrufe
?
jersey85  fragt am 26.05.2017
Hallo zusammen,

ich habe vor einigen Jahren eine Inlay-Brücke erhalten. Nun ist leider das Mittelstück herausgebrochen. Es war auch langfristig geplant dort ein Implantat einzusetzen.

Mein Problem ist, dass ich mich aktuell noch für 4 weitere Monate im Ausland befinde und somit ein Knochenaufbau + Implantat nicht in Frage kommt.

Der Zahnarzt hat mir nun zwei Lösungen vorgeschlagen:
- eine Art Spange über den gesamten Unterkiefer, die ich nur zum Essen herausnehmen (Kostenpunkt ca. 170 Euro)
- ein neues Inlay was mit Hilfe von Draht befästigt werden soll (ca. 250 Euro).

Meine Frage ist, ob eine Zwischenlösung wirklich notwendig ist, oder ob man evtl. zumindest für 4 Monate ein Lücke lassen kann.
Zumal ich aktuell im Ausland angestellt bin und hier keinerlei Kosten übernommen werden.


Vielen Dank im Voraus

Jetzt antworten

Teilen