Mehrkosten nach Kostenvoranschlag

2 Beiträge - 929 Aufrufe
?
Moellemann  fragt am 08.04.2011
Guten Tag,
zur Zeit habe ich ein großes Problem, hoffe das sie mir weiterhelfen können.

Die vordersten zwei Schneidezähne wurden nach einer Wurzelentfernung dunkel und die Wurzelspitzen eiterten ständig. So riet mir mein Zahnarzt zum entfernen der Schneidezähne mit anschließender Brücke.
Da meine Eckzähne eine totale Fehlstellung hatten, beriet mich mein Zahnarzt diese auch zu entfernen. Damit eine gesunde und besseraussehnde Bisssituation entsteht. Also 4 Zähne re 13; li 21, 22, 23. Die Kosten würden nicht höher wie 5000€ werden. Ich entschloss mir die Zähne ziehen zu lassen. Jetzt wo die Zähne drausen sind und ich ein Langzeitproffesorium trage. Sagte man mir das die Belastung für die Nachbarzähne zu groß wäre und ich noch ein Implantat bräuchte um die Statik herzustellen Mehrkosten 3000€.

Was soll ich jetzt machen? Mein Geld ist mit den 5000€ weg und ein Kredit für 3000€ kann ich mir nicht leisten.. Wenn man mich über die Möglichkeit informiert hätte das die Statik nicht ausreicht hätte ich den Eingriff sein lassen. B.Z.W nur die Schneidezähne ziehen lassen
Portrait Dr.med.dent. Walter Quack, Zahnarztpraxis, Digitale Volumentomographie, Implantologie, Zahnarzt Volumentomographie, Bergisch Gladbach, Zahnarzt, Fachkunde DVT (Digitale Volumentomographie),
Dr.dent. Quack  sagt am 08.04.2011
Da kann ich Ihnen eigentlich nur dringend raten, den Zahnarzt zu wechseln. Die Entfernung gesunder Zähne aus kosmetischen Gründen, zumal Eckzähne, erscheint mir bereits recht fragwürdig. Wenn die Nachbarzähne 4+5 vom Halteapparat (Zahnfleich) intakt sind und als Brückenanker geeignet sind, dann sollte eine Brücke auf den Zähnen 15,14,12,11,24,25 mit den Brückengliedern 13,21,22,23 machbar sein und auch nicht mehr als 5000,€ kosten müssen (je nach Material). Da kann man Ihnen sicher helfen. Wenn der Kollege das auf einmal nicht mehr kann, nachdem er die Behandlung invasiv in die Wege geleitet hat, dann fragen Sie doch einmal anderweitig nach..

Jetzt antworten

Teilen