alte Kronen austauschen

1 Beitrag, keine Antworten - 165 Aufrufe
?
kgar  fragt am 14.05.2017
Hallo
muss mehrere dreigliedrigen Brücken und die Krone der oberen Frontzähne austauschen lassen ; Sie sind über 25 Jahre alt, gerissen und teilweise ist die Verblendung abgebrochen ;
Ausserdem sieht man die Metallränder und die Frontzähne sind hitze und kältempfindlich geworden ;
Habe einen Kostenvoranschlag für Zirkonkronen bekommen ; lt Arzt ist Zirkon das stabilste Material und daher das Beste fuer mich als Knirischer.
Hatte gedacht, das Keramikronen aus Porzellan sind und daher fuer Knirscher nicht geeignet;
Habe gelesen, dass für die Haltbarkeit von Kronen in erster Linie wichtig ist, dass sie dicht sitzen und dass dies sichergestellt ist, wenn man einen Abdruck mit Hilfe von 2 Fäden macht und den Zahn in Hohlkehlenform schleift;
Aber was ist, wenn man Kronen erneüert und der erste Schliff kein Hohlkehlenschliff war ?
Vielen Dank im Voraus
Karin

Jetzt antworten

Teilen