Wurzelbehandlung

1 Beitrag, keine Antworten - 316 Aufrufe
?
Stepi  fragt am 06.01.2012
Hallo, ist das wirklich notwendig?

Ich bekam vor zwei Jahren eine neue Krone auf dem zweitletzden Backenzahn unten rechts.Schon bevor die neue Krone drauf kam hatte ich Schmerzen,und wollte daher nicht zulassen die Krone drauf machen zu lassen.Mein Zahnarzt meinte dann aber das gibt sich und die Krone waere ja auch fertig. Leider liessen die Schmerzen erst nach Wochen nach.Danach hatte ich immer in der ersten Woche vom Monat schmerzen,und drei Wochen ruhe.So ging das jetzt 2 Jahre.Auf einmal seit 4 Monaten habe ich keinerlei Schmerzen mehr.Vor kurzem war ich bei meiner Zahnärztin wegen einer Zahnreinigung und habe ihr das erzählt.Sie meinte das sollte mann Mal Röntgen.Auf dem Bild hat sie dann eine verschleierung unter dem Zahn und Weisheitszahn festgestellt,und meinte das wären Bakterien und eine Zahnwurzelbehandlung ist unerlässlich. Nach einem kalt warm Test wurde festgestellt das der Nerv nicht mehr lebt.Ich habe weder beim Kauen noch sonstige Probleme,höchstens ein leichtes Jucken.Sollte ich wirklich die Wurzelbehandlung durchführen lassen?
LG SB

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?