Weisheitszahn heraus gewachsen, kein Zahnschmelz, Schmerzempfindlichkeit

1 Beitrag, keine Antworten - 28 Aufrufe
?
norddeutscher  fragt am 26.11.2018
Seit einiger Zeit habe ich immer mal wieder einen schmerzempfindlichen Weisheitszahn (Kälte, Wärme)

2009 wurde mir ein unterer Weisheitszahn gezogen, Karies.

Der obere Weisheitszahn ist lt. meinem Zahnarzt noch weiter heraus gewachsen, denn er hat keinen Gegenspieler mehr. Es gibt einen kleinen helleren Bereich unten am Zahn, welcher keinen Zahnschmelz hat, woher auch die Schmerzempfindlichkeit kommt und was sich lt. Zahnarzt auch nicht ändern soll.

Lt. Zahnarzt ist kein Handlungsbedarf. Ich empfinde diese ständige Schmerzempfindlichkeit aber als lästig. Was tun?

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?