Mundgeruch trotz Zähne putzen, Zahnseide und Mundwasser

5 Beiträge - 2761 Aufrufe
?
Mirelle  fragt am 24.03.2010
Hallo Forum, mein Problem: Mundgeruch nach dem Zähne putzen, Zahnseide und Mundwasser. Was mache ich falsch oder gibt es noch Möglichkeiten was man machen könnte?
 
Frankie  sagt am 25.03.2010
Hast du schon mal probiert deine Zunge zu reinigen? Mit einer extra Bürste. Vielleicht liegt das Prpblem daran? Viele G
 
Jojo  sagt am 14.04.2010
Es könnte auch an was ganz anderem liegen. Oft kann Mundgeruch auch auf ne Krankheit hinweisen. Solltest du auf jeden fall untersuchen lassen.
 
wuseline  sagt am 21.04.2010
Hallo !
Ich hatte auch ewig mit Mundgeruch und auch mit Zahnstein zu kämpfen.
Habe echt vieles ausprobiert um das loszuwerden...
Durch meinen Vater bin ich jetzt auf ein Mittel gestoßen, dass für mich fast wie ein Wunder ist !
Es heißt "Theranovis Oral Clean & Care". Gibt es als Gel und als Spray.
Morgens und abends nach dem Zähne putzen etwas Gel auf die Zähne ( kann man mit dem Finger oder der Zahnbürste machen) und schon nach ca 2-3 Wochen gingen bei mir regelrechte "Zahnsteinbrocken" ab. Einfach so beim Zähne putzen !!!
Da das Zeug rein pflanzlich ist ist es auch absolut kein Problem für den Zahnschmelz oder so. Probiers doch mal aus !
[Link anzeigen]
 
DocStone  sagt am 09.05.2010
Die Idee mit dem Zungenreiniger ist schonmal sehr gut. über 90% der Bakterien im Mund nisten sich auf der Zunge ein. Die sollte man schon jeden Tag wegschrubben.
Was man aber ebenfalls abklären sollte, ob nicht eine Parodontose vorliegt, denn auch dies ist häufig ein Problem bei schlechtem Atem. Am besten mal zum Zahnarzt gehn und eine Panoramaschichtaufnahme machen lassen um nach dem Zahnhalteapparat (knochenverlauf) zuschauen

Jetzt antworten

Teilen