Vor drei Tagen Schmerzen bekommen

2 Beiträge - 51 Aufrufe
?
anonym  fragt am 16.02.2019
Hallo Forenmitglieder,

ich habe seit 2 Tagen höllische Schmerzen im hinteren Teil des linken Oberkiefers. Vorweg, ich werde direkt am Montag einen Arzt aufsuchen. Ich würde die Sache aber auch einschätzen können, da ich selber nicht weiß was los ist.

Zur Vorgeschichte: Ich hatte in den letzten 2 Jahren zwei (meine Ersten) Füllungen bekommen, da sich in den Zwischenräumen der Zähne Karies gebildet hatte. Von außen absolut nicht zu sehen, hat sich dann in den Zahn reingefressen. Ich war immer stolz auf meine Zähne, aber irgendwie haben mir die unzähligen "Zahngesundheitsveranstaltungen" in der Schule nie wirklich klar gemacht, dass die Zwischenräume eigentlich das größte Problem sind :-( Ich hab das etwas vernachlässigt bzw. mir war die Gefahr bzw. Nachteile nicht bewusst. Man merkt erst mit Füllung, wie scheiße sowas ist. Bei dem einem Zahn (vor zwei Jahren) habe ich es erst gemerkt, als da schon ein Tiefes Loch war und der Nerv Probleme gemacht hat. Vorher keine Beschwerden die ich auf den Zahn hätte zurückführen können. Es war der vordere kleine Backenzahn, die Lücke zum anderen kleinen Backenzahn hin. Vor vier Wochen war ich dann beim Zahnarzt, weil ein Teil der Füllung raus gebrochen war. Das wurde dann behoben und er hat noch eine Röntgenaufnahme gemacht, da ich auch ein etwas komisches Gefühl in der Gegend hatte. Auf der Aufnahme wurde dann per Zufall festgestellt, dass auch wieder im Zwischenraum zwischen dem kleinen Backenzahn und dem großen Backenzahn ein Loch ist. Nie so tief wie beim Ersten, aber das wurde dann zwei Tage später auch gemacht. Absolut keine Probleme. Nur zur Vorgeschichte:


Seit letzter Woche Montag hatte ich dann ganz leichte Schmerzen komisches Gefühl. Ich hatte erst das Zahnfleisch im Verdacht, da ich halt nach dem Vorfall mit der zweiten Füllung wirklich drei mal am Tag die Zähne putze und auch jeden Abend Zahnseide benutzt. Ich hab da vermutet, dass da evtl. das Zahnfleisch etwas gereizt ist und am Tag davor hatte ich mir auch vergriffen und alte Zahnseide erwischt. Da war dann evtl. ein Verdacht, dass ich da mit der alten Zahnseide evtl. Bakterien reingebracht habe und sich das etwas entzündet hat.

Freitag wurde es dann aber richtig schlimm. Ich kann den Schmerz nicht beschreiben. Es hat erst etwas gepocht und jetzt kann ich ihn nicht mehr beschreiben. Ich trinke jetzt seit 2 Tagen Leitungswasser. Solange ich ständig kühles Wasser trinke sind die Schmerzen nicht da. Sobald ich 3 Minuten nichts trinke, kommen sie wieder und tuen wirklich sehr stark weh. Ich konnte gestern/gestern auch nicht schlafen. Auf der einen Seite musste ich ständig trinken, damit die Schmerzen nicht kommen und ich konnte auch nicht so wirklich schlafen, da ich halt ständig auf die Toilette musste. Dann ist aber gegen 3:00 was komisches passiert. Auf einmal waren die Schmerzen nicht weg, aber fast nicht mehr da. Ich hab mich dann hingelegt, fast schmerzfrei und ich dachte schon "schön :-)" endlich schlafen und nicht ständig trinken. Aber langsam kamen die Schmerzen wieder. Ich bin dann wieder aufgestanden, etwas rumgelaufen die Schmerzen verschwanden wieder. Ich hab mich wieder hingelegt, die Schmerzen kamen dann wieder. Das ging noch ca. 3 bis 4 mal so. Heute früh waren sie dann auch weg, aber kamen dann wieder.

Ich habe den vorderen großen Backenzahn in Verdacht, die Lücke zwischen den zwei Backenzähnen. Wenn ich da mit der Zahnseide reingehe, dann fasert diese. Das an der Stelle ein Loch ist? Dafür spricht auch, dass wenn ich kaltes Wasser trinke dort hinten beim Backenzahn irgendwas empfindlich drauf reagiert. Der Schmerz scheint aber auch irgendwie aus dem Bereich zu kommen wo mir vor 4 Jahren die Backenzähne entfernt wurden. Wenn ich da etwas rumdrücke, dann tut es auch weh. So genau kann ich den Schmerz auch nicht lokalisieren. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass irgendwas entzündet ist. Keine Ahnung, es macht mir Angst.

Ich weiß auch nicht wie ich heute schlafen soll. Ich schlage generell schon immer schlecht ein, keine Ahnung wie das Leute machen die sich hinlegen und dann einfach weg sind.



Mit freundlichen Grüßen
 
Sandra97  sagt am 22.02.2019
Hast du noch deine Weisheitszähne? Vielleicht drücken die.

Jetzt antworten

Teilen