Zahnlücken schließen - Komposit?

1 Beitrag, keine Antworten - 217 Aufrufe
?
desubrosia  fragt am 11.04.2016
Hallo :-)

Ich leide seit Jahren unter meinen Zahnlücken im Oberkiefer. Nun bin ich im Internet auf die etwas kostengünstigere Alternative Komposit (im Vergleich zu Veneers etc.) gestoßen. Leider liest man im Internet auch regelrechte Schauermärchen bezüglich Abfärbungen. Ich bin leider auch noch leichte bis mittelstarke Raucherin, obwohl ich im Sommer endgültig aufhören möchte.

Was würden Sie mir raten/empfehlen? Wie viele Komposites wären notwendig und wie viel würde das in etwa kosten/halten?

Hier ein Bild meiner Zähne: http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=842cd2-1460393417.jpg Wie Sie sehen können, sind meine Vorderzähne auch noch sehr groß geraten.

Vielen Dank schonmal für Antworten.

Jetzt antworten

Teilen