Veneers

3 Beiträge - 1035 Aufrufe
?
Marilyn  fragt am 04.01.2011
Hallo,

ich würde mich gerne nach dem Preisrahmen der Veneers erkundigen. Könnten Sie mir ungefähr sagen, wie viel eine solche Verblendung kostet?

In meinem Fall würde ich gerne an meinen 2 vorderen Schneidezähnen ein Veneer anbringen lassen, da ich dort eine Zahnlücke habe und diese sehr sehr gerne mit dieser Art "behandeln" lassen möchte.

Mit freundlichen Grüßen
Jenny
 
Marleen  sagt am 12.12.2012
Hallo Jenny, du musst die Preise mal bei verschiedenen Zahnärzten erfragen, die Preise variieren zum Teil sehr. Jedenfalls habe ich die Erfahrung gemacht.

Lg
 
athenadental  sagt am 20.05.2015
Die Keramikschalen bzw. Keramik Veneers bieten eine tolle Möglichkeit, Zähne zu verschönern oder zu verbessern. Die Keramik Veneers, die erst seit Anfang der achtziger Jahre hergestellt werden, sind mittlerweile fester Bestandteil der Zahnkosmetik. Der erste bekannte Star, der auf die Alternative für Keramikkronen, die Verblendschalen setzte, war Shirley Temple. Aber beachten Sie bitte, dass der Einsatz von Zahn Veneers im Gegensatz zu Zahnschmuck nicht rückgängig gemacht werden kann. Wenn einmal ein Veneer auf den Zahn aufgeklebt wurde, wird dieser Zahn für immer ein Veneer oder eine Krone brauchen, um optisch gut auszusehen. Da bei der Präparation eines Veneers ein minimaler Zahnsubstanz Abtrag notwendig ist und die Veneers keine Ewigkeit halten, müssen Sie davon ausgehen, dass diese im Laufe der Zeit eventuell erneuert werden müssen. Eine Ausnahme machen hier die Noprep Veneers oder die Lumineers die ohne jegliche Zahnpräparation auskommen. Diese Veneers sind reversibel, was soviel bedeutet wie, dass diese Zahn Veneers rückstandlos vom Zahn entfernt werden können. Trotzdem gehören die Veneers zu den schonendsten Verfahren. Um eine Zahnkrone einzusetzen, ist der Abtrag der Zahnsubstanz um ein Vielfaches größer, sodass Veneers oft als Mittel der Wahl anzusehen sind.

LG,
Athenadental


[Link anzeigen], als ein unabhängiger Dental-Verkäufer haben wir die Möglichkeit, Ihnen aus einer Vielzahl von Herstellern und Marken das für Sie jeweils passende Angebot zu unterbreiten. Unsere Geräte sind selbstverständlich alle CE zertifiziert und für den deutschen Markt zugelassen.

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?