Zahnersatz ersetzen

1 Beitrag, keine Antworten - 95 Aufrufe
?
Miranda456  fragt am 29.01.2019
Hallo,

Anfang 2017 wurden mir im Oberkiefer 2 Brücken eingesetzt. Leider entschied ich mich damals für die kostengünstigere Variante, die nicht vollständig mit Keramik verblendet ist. Einige Zeit war ich hiermit auch zufrieden und dachte nicht großartig darüber nach. Nun kreisen meine Gedanken nur noch um diese silbernen Stellen in meinem Mund. Ich traue mich nicht mehr zu lachen (obwohl ich das so gerne tue) und fühle mich absolut unwohl. Ich bereue die Entscheidung sehr, aber die Zeit kann ich nicht zurückdrehen. Deshalb war ich vor einigen Tagen bei meinem Zahnarzt und erläuterte ihm mein Anliegen. Er meinte, die Brücken sind noch so jung und es gibt keinen Grund, diese zu entfernen. Demnach würde wohl auch die Krankenkasse keinen Zuschuss geben. Ich habe auch eine Zahnzusatzversicherung. Wie sind Ihre Erfahrungen? Ging oder geht es jemandem änhlich wie mir? Ich bin völlig verzweifelt...

Grüße

Jetzt antworten

Teilen