Frontzahnveneers erneuert, jetzt Schmerzen

1 Beitrag, keine Antworten - 27 Aufrufe
?
Augustine  fragt am 25.05.2018
Hoffentlich kann mir jemand Rat geben:
Vor zwanzig Jahren erhielt ich an einer Uniklinik vier Frontzahnveneers an den oberen vier Schneidezähnen. Alles war perfekt verlaufen und sowohl ästhetisch als auch funktional bestens.
Zwei der Veneers waren aus Kunststoff und hatten nun Risse gezeigt. So ließ ich gleich alle vier erneuern.

Beim Abtragen der alten Veneers ging viel Zahnsubstanz verloren, so dass der jetzige Zahnarzt (bin umgezogen und konnte daher leider nicht mehr in die Uniklinik gehen) zwei Zähne überkronte. Die inneren beiden Schneidezähne erhielten wieder je ein Veneer (alles aus Keramik).

Leider habe ich seit der Behandlung nun an allen vier Zähnen Beschwerden, ganz besonders an den beiden Veneerzähnen bei kalten oder sehr warmen Speisen und besonders bei Aufbiss.
In Ruhe tut nichts weh.
Die Behandlung liegt nun drei Wochen zurück. Der Zahnarzt meint, es wird sich noch geben, aber ich glaube nicht mehr, dass sich da noch irgendwas gibt.
Nach den ersten Veneers vor zwanzig Jahren hatte ich keinerlei Beschwerden hinterher, im Gegenteil konnte ich erstmals völlig ohne Probleme in Eiskugeln beißen und mir ohne Schmerzen die Zähne mit ganz normaler Zahnpasta putzen.
Für teures Geld ist dies nun alles dahin.

Gibt es hier einen Experten, der vielleicht Rat wüsste?

Vielen Dank im Voraus!

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?