Zahn tot durch Zahnsteinentfernung?!

1 Beitrag, keine Antworten - 160 Aufrufe
?
Liana  fragt am 25.01.2018
Hallöchen alle Miteinander,

folgendes Problem in kurzfassung:
Hatte im Oktober einen Schlag auf den Kiefer bekommen nach oben, Bluterguss im Zahn, Zahnschmerzen.
Ca. 4-6 Wochen danach schmerzfrei.
Vor 1 Monat wurde mir bei einer normalen Kontrolle ein wenig Zahnstein entfernt = Weniger Stunden danach tat der Zahn wieder weh!
Bis Monag diese Woche immer noch, es wurde wieder ein Röntgen gemacht und ein Vitalitätstest gemacht. Nicht wie sonst sehr positiv, jetzt spüre ich den Zahn kaum noch, Röntgen zeigt eine auffällige Wurzel, evtl. sogar verdacht darauf, dass ein Stück Wurzel gebrochen ist.

Langer Text, kurze Frage:
Kann es möglich sein, das durch eine Zahnsteinentfernung der Zahnnerv so "angedischt" wird das er jetzt abgestorben ist?
Ich war so froh das alles ok war, doch jetzt kommt glaube ich erst das dicke Ende.

Danke jetzt schon mal für alle Antworten!!

LG

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?