Eimal Angst, immer Angst vorm Zahnarzt?

2 Beiträge - 691 Aufrufe
?
ginger61  fragt am 20.12.2011
Hallo, bin weibl., 50, und mein Zahnarzt(ist o.k., bloß hektisch, wenig Zeit zum schön reden)muß demnächst fast alles neu machen, also, schlechte Zähne, Parodontose, aber alles meins, da ich jahrelang durch Abwesenheit geglänzt habe( Kindheitserlebnis)und durch Chemon vor 7 Jahren hängen fast alle Zähne durch, mein Zahnarzt nahm letztens Abdruck, hat garnicht viel mit mir geredet( bringt nihts, da ich eh hysterisch bin, und alles heutzutage ja nicht schlimm wäre..)..lange Reede, kurzer Sinn, 11 Zähne sollen gezogen werden, 1 Backenzahn ausgegraben, einer gebohrt, Brücke, fest, Teilprothese, ?habe garnicht mehr richtig zugehört, da Ohren Tinnitusmäßig dicht gegangen vor Angst, aber muß sein, ich will das auch, Angst habe ich nicht vor Spritzen, aber vor allem anderen, Geruch, Geräusche, vor allem bohren.Soll ich mir was verschreiben lassen?? Bitte sprecht mir Mut zu, ich stoße in meinem Bekanntenkreis auf Unverständnis: Memme, Angsthase, Weichei etc.Und ich will, da ich ansonsten ja auch Wert auf Äußerlichkeiten lege.Danke.
 
thommyd  sagt am 20.11.2012
Hallo,mänl.,47 und hatte seit meiner Kindheit Angst vor dem Zahnarzt,dementsprechend schlecht ist durch die lange Abwesendheit beim Zahnarzt der Zahnzustand schlecht. Nach langem hin und her habe ich mich vor 6 Wochen zum Zahnarzt getraut. Die Zähne wurden angeschaut und mit einem Röngtenbild eine Behandlungsdiagnose getroffen.
Mit den Ängsten ging es mir wie Ihnen, bei dem zweiten Termin wurden im Oberkiefer 10 Zähne gezogen, für die Betäubung bekam ich erst links und rechts eine Spritze die ich mit geschlossenen Augen gar nicht merkte, nach ca. 10 min wurde nachgespritz und ich hatte dann keine Schmerzen bei der Behandlung.
Bei dem dritten Termin wurden im Unterkiefer alte Füllungen ersetzt, um die Ängst vor den Bohrgeräusche zu umgehen hörte ich mit Ohrhörern laute Musik, igendwann habe ich dann die Musik leiser gemacht und dann ging es auch ohne.
Frag mal den Zahnarzt ob er Betäubungen mit Lachgas durchführt !!
- keine Sprizten - kein Zeit- und Schmerzgefühl

Jetzt antworten

Teilen