Bleaching + Zahnersatz, kann das so klappen?

2 Beiträge - 324 Aufrufe
?
brechaa1  fragt am 26.07.2017
Hey,

ich habe mir vor ein paar Jahren ein gutes Stück meines Frontzahnes rausgebrochen. Das Problem hat meine Zahnärztin halbherzig mit einer Kunststofffüllung gelöst, aber man sieht es deutlich. Der Zahn sieht jetzt unecht und verfärbt aus.
Daraufhin bin ich zu einem anderen ZA, der mir sowas wie eine Krone einsetzen möchte. Die Schwester hatte zufällig auch eine am Frontzahn und mansieht gar keinen Unterschied.
Allerdings wollte ich meine Zähne auch aufhellen und frage mich jetzt, ob das klappt. Mein Arzt sagt zwar ja, aber er meinte auch, dass man den Bleachingprozess nach etwa nem Jahr wiederholen müsste, weil sich dann die Farbe ändert.
Angenommen ich lasse mir jetzt die Zähne bleichen und dann den Frontzahn reparieren. Wenn das Ergebnis gut ist, kann ich das selbe dann in einem Jahr wieder erreichen, wenn ich nachbleache?
Das ist echt blöd gelaufen mit dem Zahn, aber ich möchte, dass meine Zähne heller sind und man nicht mehr sieht, dass da was kaputt war... Glaubt ihr das kriegen die hin?
 
Anton86  sagt am 02.09.2019
Sollte gehen. Ein Freund hat letztens so ein Set von [Link anzeigen] ausprobiert und war happy damit.
LG

Jetzt antworten

Teilen