Vector Zahnfleischbehandlung Reihenfolge und Anästhesie

1 Beitrag, keine Antworten - 191 Aufrufe
?
lookandsee  fragt am 28.02.2013
Hallo,
hatte Anfang der Woche eine Zahnfleischbehandlung
Oberkiefer Unterkiefer separat.
Oben Inflitrations-Anästhesie unten Leitungsanästesie + Infiltration an den Schneidezähnen

Meine Frage
Es ist schon mehr als unangenehm wenn der komplette Unterkiefer betäubt ist. Geht Links - Rechts nicht auch, so ist wenigstens eine Seite brauchbar oder gibt es Gründe für die besagte Vorgehensweise ?
Würde eine Vectorbehandlung auch mit einem Betäubugsgel gehen?
Taschentiefe war so 3 - 3,5 mm was nicht extrem viel ist.

Ich habe eigentlich keine Phobie vorm ZA aber die Unterkieferbehandlung habe ich als sehr unangenehm empfunden, nicht wegen Schmerzen sondern wegen 4-5 Stunden Taubheit der Lippen, des Gesichts und der Zunge. Hab mir zum Glück nicht draufgebissen.

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?