Forum für Zahnfleischerkrankungen - Neueste Beiträge

?
fragt  Bianca12  am 18.06.2019  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo. Kann man bei einem HbA1c Wert von 8,4 eine chirurgische parodontalbehandlung durchführen? Oder sollte der Wert erstmal besser eingestellt werden?
Mfg

?
fragt  Dace  am 14.04.2019  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo, 3/4 jahre zuruck Zahnarzt hat mir oben am linke seite das Weissheitszahn raus gezogt.

Seit gestern ist die zahnfleisch da oben geschwollen. Und heute ist das sogar noch mehr geworden.

Was wurde das sein?

Morgen kann ich nur abends zum Zahnarzt gehen,ich wollte wissen ob das was ... mehr

?
fragt  haenschelmr  am 12.04.2019  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Vor einer Weile habe ich zum ersten Mal bemerkt, dass sich an dem Bereich hinter den letzten Backenzähnen unten und oben, eine Art Band, sich ein Bläschen bildet. Es wird größer so dass ich es mit der bemerke und dann auch mit der Zunge ertasten kann.

Ich kann es leicht zwischen den Fingern ... mehr

?
fragt  Ottokar  am 06.04.2019  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Bei meinen Zähnen (gesamtes Gebiss) wurde vor 4 Tagen eine Parodontosebehandlung mittels Kürretage gemacht. Das war eine sehr anstrengende und sehr unangenehme Prozedur, und es hat während der Behandlung arg geblutet. Die Schmerzen nachdem die vielen Spritzen nachgelassen hatten, waren auch ... mehr

?
Komische Knubbel   Offene Frage
fragt  Keeno  am 18.03.2019  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo Zusammen,

vor paar Wochen sind mir zwei Knubbel unter meinen Schneidezähnen aufgefallen.

Also nicht am Zahnfleisch sondern an der "Wand" die unter den Zähnen ist.

Ich meine dass der eine Knubbel mittlerweile weg ist.
Der andere ist gleich geblieben oder vielleicht ein wenig ... mehr

?
fragt  Schnoifl  am 22.02.2019  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Ich war vor 3 Wochen beim Zahnarzt und der hat ein sogenanntes panoramaröntgen von meinem Kieferknochen gemacht.
Der Za meinte der Knochen sei in Ordnung, aber mir kommt es si vor als habe sich dieser etwas zurückgebilded, resp. ich finde dass die "schwarzen Dreiecke zwischen meinen ... mehr

?
Mundraum   Offene Frage
fragt  Binamausx3  am 01.02.2019  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Könnte ich ihnen bitte Bilder von meinem Mund schicken? Meine Zahnärztin meinte es kommt von den 4 verschiedenen Antibiotika die ich nehmen musste

?
fragt  Sternchen  am 30.01.2019  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo, ich war letzte Woche bei meiner Zahnärztin, weil aus einem Frontzahn oben etwas Eiter rauskam. Ich hatte letztes Jahr eine komplette Parodontosebehandlung. Außerdem wurde an diesem Zahn auch letztes Jahr eine Wurzelbehandlung gemacht.
Nach dem Röntgen von dem Zahn stellte sich heraus, ... mehr

?
Paradontosebehandlung   Offene Frage
fragt  Karnall  am 10.01.2019  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo an alle,

ich hatte vor zwei Tacen eine Paradontosebehandlung und bin mir nicht wirklich sicher ob die korrekt durchgeführt wurde komme mir ziehmlich abgefertigt vor da die Behandlung nur eine halbe std gedauert hat und nicht mal von der Ärztin durchgeführt wurde sondern von der ... mehr

?
fragt  dron  am 18.12.2018  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

hallo,

ich bin 29 und ich habe leider zu spät festgestellt dass mein zahnfleisch geschwollen ist( außerdem leicht schwarze ränder bei manchen stellen) und papille zurückgegangen ist ca. 2-3 mm. Wenn ich es richtig verstanden habe geht die papille nur zurück wenn sich der kieferknochen ... mehr

?
fragt  Krustycheese  am 22.06.2018  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo,

Ich hatte vor 3 Tagen eine Kiefer OP bei der 4 Weisheitszähne und eine Wurzelspitze entfernt wurden. Jetzt 3 Tage nach der OP ist mir aufgefallen, dass ich mit der Zahnseide Überall ohne Probleme bis zur Zahnwurzel komme. Als hätte es sich von allen Zähnen abgelöst. Kein Bluten, keine ... mehr

 
Parodontitis   2 Antworten
sagt  Zazan  am 20.06.2018  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo!

Aus der Frage kann ich nur herrausschliessen das es hier eventuell um einen Angst-Patienten geht :) So einer bin ich leider auch !

Hab' meine Parodontitis in der [Link anzeigen],
( [Link anzeigen]/ ) behandeln lassen!
Ist eine ... mehr

?
HILFE   Offene Frage
fragt  Crilind  am 08.04.2018  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo,

Ich habe seit heute unter meiner Zunge eine ziemlich stramme Blase sitzen die scheinbar eine durchsichtige Flüssigkeit in sich hat. Ich könnte ein Foto hochladen wenn mir kamen sagt wo bzw wie ich das kann.
Habe ein wenig bange.

Würde mich über jegliche Hilfe freuen.

Mit ... mehr

?
fragt  Lilalulatsch  am 26.03.2018  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo!
Bei mir wurde vor 5 Tagen das Lippenbändchen durchtrennt. Das hatte den Sinn ein ständiges ziehendes Gefühl in der Nase zu entlasten und außerdem vor Zahnfleischrückgang vorzubeugen. Der Schnitt wurde mit einem Stich genäht.
Ich habe soweit gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch. ... mehr

?
Knuppel Unterkiefer   Offene Frage
fragt  fraka  am 06.03.2018  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Guten Morgen
Ich habe unter der Zunge links einen Knuppel. Sieht aus wie eine Blase, aber tut nicht weh oder so. Verändert sich auch nicht. Scheint auch kein Eider drinnen zu sein, denn es bleibt Zahnfleischfarbe.
Was könnte ich tun?
Hätte auch ein Bild , aber kann man leider nicht ... mehr

?
Entzündetes Zahnfleisch   Offene Frage
fragt  lnflckg  am 03.03.2018  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo zusammen
Habe schon lange Probleme mit dem Zahnfleisch über den oberen Schneidezähnen die auch noch Überkront sind.Mein langjähriger ZA der diese Kronen einsetzte meinte das lasse sich leider nicht beheben und ich müsse damit leben und alle Paar Monate zum Reinigen kommen.Nachdem er ... mehr

?
fragt  KittyKitCat  am 02.02.2018  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo zusammen,

Vor ca. 2-3 Wochen hatte ich plötzlich das Gefühl, als würde im Bereich des Weisheitszahns bzw dahinter etwas hängen, d.h. Es fühlte sich an, als würde der Bereich der Zunge dort oder auch etwas dahinter ständig an etwas reiben oder berühren. Ich bin daraufhin zum ... mehr

?
eigenartige Veränderungen   Offene Frage
fragt  Ofragirl  am 25.09.2017  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo, ich habe an verschiedenen Stellen des Unterkiefers kleine harte, stecknadelkopf große Körnchen unter der Haut. Teil verschieblich, teils nicht. Man kann sie sich stellenweise wie Trauben vorstellen. Außerdem ist ein Muskel am Mundboden dick und hart. Das Röntgen war unauffällig. Leider ... mehr

 
Parodontitis Diagnose   1 Antworten
sagt  Hennis24  am 13.09.2017  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hi JosCa, wie du schon sagst, es sollte eigentlich ein Test gemacht werden um zu bestimmen, welches Bakterium denn behandelt werden muss. Dafür sollte der Zahnarzt im Idealfall einen Labortest machen um das festzustellen. Wenn Du das Antibiotikum noch nicht begonnen hast, solltest Du denke ich, den ... mehr

?
Parodontitis Diagnose   1 Antworten
fragt  JosCa  am 16.08.2017  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo,

wie diagnostiziert der Zahnarzt Parodontitis? Mein Arzt meinte ich habe eine schwere Parodontits und müsste Antibiotika nehmen. Er hat aber keinen Test gemacht um das irgendwie festzustellen. Sollte ich nochmal zu einem anderen Arzt gehen?

 
Zahnfleischentzündungen   6 Antworten
sagt  derechte  am 30.07.2017  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Öfters mal den mund durchspülen dann sollte das besser werden.
In zukunft mal nach tipps im internet ausschau halten. [Link anzeigen]

?
fragt  Havenlight  am 24.05.2017  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo,es geht um das Zahnfleisch um meinen Weisheitszahn das Zahnfleisch hat mir die Tage Probleme gemacht habe dann extrem stark geputzt habe versucht in die Taschen mit der Bürste zu kommen und habe nun einen weißen Rand um das Zahnfleisch also einen ganz dünnen vom Zahn aus wo das Zahnfleisch ... mehr

?
fragt  annenstern  am 14.05.2017  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo,
ich habe im September eine Parodontosebehandlung hinter mich gebracht. Vorher wurde ein Bakterientest gemacht, auch Zähne gezogen die nicht zu retten waren. Antibiotikum sollte ich auch nehmen.
Vor zwei Wochen wurde jetzt wieder ein Bakterientest gemacht, der Zahnarzt sagt meine ... mehr

?
fragt  pparker04  am 25.03.2017  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo,

ich hoffe, dass mir hier jemand sagen kann was da bei mir gerade passiert.
Heute ist Samstag und ich möchte ungern zu einem fremden (Not-)Zahnarzt, wenn es nicht notwendig ist.

Ich habe gestern Abend bei mir eine starke Veränderung des Zahnfleisches im Bereich von 2 unteren ... mehr

?
Offene kürettage   Offene Frage
fragt  Tarkanku  am 10.03.2017  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo, hatte heute morgen eine offene kürettage Behandlung am rechten Backenzahn.
Das entzündete vereiterte Gewebe wurde entfernt, laut meinem oralchirug war die Wurzel nicht betroffen. Ich hatte vorher keine schmerzen oder etwaiges, nur die Schwellung.
Da das spülen und reinigen keine ... mehr

 
sagt  Julchen90  am 28.01.2017  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Ich habe auf [Link anzeigen]/ gelesen, dass Zahnfleischbluten auch durch falsches Zähne putzen entsteht. Daher wäre eine andere Bürste und vielleicht noch mal eine Anleitung vom Arzt sinnvoll.

 
sagt  Ankorter  am 13.01.2017  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo,

scheint eine schwierige Situation zu sein.
Jedoch finde ich schon, dass es nach einer "typischen" Parodontitis klingt.

"Das Risiko, an Parodontitis zu erkranken ist mitunter genetisch bedingt, steigt jedoch allgemein mit mangelnder Mundhygiene und Tabakkonsum. Im Mundraum befinden sich ... mehr

?
fragt  hello79  am 30.12.2016  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Guten Tag,
ich habe seit Wochen eine Zahnfleischentzündung, welche trotz professioneller Mundhygiene beim Zahnarzt nicht verschwinden mag. Habe schon seit Jahren Probleme mit meinem Zahnfleisch (gehe jedoch immer regelmässig zur PZR). Vor kurzem bin ich jedoch draufgekommen, dass ich falsch putze ... mehr

 
Wie viel kostet eine OP   1 Antworten
sagt  Dawill  am 31.10.2016  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Also das kommt bestimmt auf den Zahnarzt genau an. Wie bist du denn selbst versichert? Besitzt du eine Zusatzversicherung? Ich würde diese Frage direkt mit dem behandelnden Arzt absprechen. Manche Zahnärzte bieten auch die Möglichkeit an, die Behandlung in Raten abzubezahlen.

LG,

?
Wie viel kostet eine OP   1 Antworten
fragt  Hannah  am 29.10.2016  zum Thema Zahnfleischerkrankungen

Hallo!
Ich hätte eine Frage und zwar, wenn man eine Kiferzysten op macht, wie viel kostet es?
Ich bin übrigens 16. Zahlt das die Versicherung oder muss man das selbst zahlen?
Vielen Dank im Voraus ...

War dieser Artikel hilfreich?
Ratgeber Mundgeruch
Mundgeruch erkennen und effektiv bekämpfen! Jetzt kostenlos anfordern