Hilfe

3 Beiträge - 604 Aufrufe
?
Bella_Donna57  fragt am 01.02.2017
Ich bin 60 Jahre alt und war seit ca. 20 Jahren nicht mehr bei einem Zahnarzt. Alleine der Gedanke an einen Gang zum ZA treibt mir die Tränen in die Augen und mein Herz rast. Aber ich habe nur noch Schmerzen und kann nicht mehr richtig essen. Also MUSS ich jetzt irgendwie hin. Aber ich weiß nicht, wie ich einen Arzt finde, der mir und meiner Angst umgehen kann. Kann mir jemand vielleicht einen Link geben, wo ich einen entsprechenden Arzt in meiner Nähe finden kann.
LG und lieben Dank für Antworten.
 
Kaylee  sagt am 20.03.2017
Hallo Bella_Donna57,

ich kenne dein Problem zu genau. Ich bin auf Ewigkeiten nicht mehr zum Zahnarzt gewesen. Meine Zähne waren dementsprechend eine Großbaustelle. Ich habe mir einen Zahnarzt gesucht, der mit Lachgas behandelt. Inzwischen habe ich schon 3 Termine hinter mir.
Im Oberkiefer wurden rechts und links den Backenzähnen Füllungen verpasst. Heute war ich beim Zahnarzt, weil mir im Unterkiefer links 2 total abgebrochene Zähne gezogen werden mussten. Mit Lachgas war das alles kein Problem. Man fühlt sich gut, ist in einem Dämmerzustand und wenn man wieder voll da ist, dann kann man sogar alleine nach Hause fahren.
Ich kann dir wirklich empfehlen, dass du dich nach einem Arzt umschaust, der mit Lachgas behandelt.

Liebe Grüße
Kaylee
 
Dijkstraja  sagt am 31.03.2018
Hallo,

Eine Liste mit einigen ZA speziell für Angstpatienten lässt sich zum Beispiel hier finden: [Link anzeigen]/

Persönlich leide ich leider unter einem sehr ähnlichen Problem und habe hier [Link anzeigen]/ sehr gute Erfahrungen gemacht.

Ich hoffe Sie werden hier fündig.

Schöne Grüße

Jetzt antworten

War dieser Artikel hilfreich?