Lange Pause zwischen Sitzungen Wurzelbehandlung?

1 Beitrag, keine Antworten - 207 Aufrufe
?
J.N.E.  fragt am 15.06.2018
Hallo,

seit über einem halben Jahr habe ich eine Wurzelentzündung am äußersten Backenzahn Unterkiefer rechts. Erst wurden beim Hauszahnarzt zwei Mal Heilzement versucht, dann eine dauerhafte Füllung sowie eine Schiene für nachts, da Knirschen als Problem gesehen wurde. Nichts hat zu Besserung geführt, daher hatte ich vor einer Woche den ersten Termin beim Edontologen.
Dort wurde der Zahn aufgebohrt, gespült, gereinigt, ein Medikament eingelegt, provisorisch verschlossen. Meine erste Frage ist nun, ob es nach diesem Schritt über einen Monat warten kann bis zur eigentlichen Wurzelbehandlung?
Meine zweite Frage ist, ob der Zahn ganz schmerzfrei sein sollte durch Spülen und Medikament Einlegen bis zur eigentlichen Wurzelbehandlung, das auch für den Erfolg von dieser wichtig ist?

Vielen Dank!

Jasmin E.

Jetzt antworten

Teilen