Schmerzen rechtes Kiefergelenk Athrose

3 Beiträge - 26 Aufrufe
?
Gerlinde  fragt am 11.03.2019
Ich habe folgendes Problem. Ich hatte sehr starke Verkrampfungen nachts beim Liegen auf der gesamten rechten Seite bis hoch zum Kiefergelenk. Nur durch Stretching wird es leichter. Das rechte Gelenk hat schon lange Arthrose. Neulich hat sich das linke Gelenk ausgekugelt, was ich aber wieder zurückführen konnte.
Ich sagte dem Orthopäden, dass er die HWS nicht mehr einrenken wegen Kiefergelenks.
Natürlich hat sich die rechte Seite ausschl. durch Stretching gelockert.
Ich habe vor 6 Jahren neuen Zahnersatz anfertigen lassen. Die Schiene sollte ich nur bei Bedarf einsetze.
Jetzt habe ich den Eindruck dass die Schiene die nächtliche Verkrampfung und Versteifung die Schmerzen und die Unbeweglicheit verstärkt durch die Ruhigstellung. Der Zahnarzt sagte halt, dass ich ohne Schiene den Zahnersatz plattmache.
Eine Erneuerung der 6 Jahre alten Schiene hat er abgelehnt. Früher hatte ich das Problem nicht.
Was könnte Ihrer Meinung nach helfen?
 
HolistischGesund  sagt am 12.03.2019
Schau doch mal hier nach, dort gibt es tolle Infos zur ganzheitlichen Zahnheilkunde.
Zahnprobleme/Zahnsymptome haben oftmals ihren Ursprung nicht da wo man ihn vermuten würde.
[Link anzeigen]in-lä[Link anzeigen]
 
Gerlinde  sagt am 14.03.2019
Kriegt man hier keine Antworten von einem Zahnarzt ?

Jetzt antworten

Teilen