Lieber Zirkonoxidkronen für wurzelbehandelte Frontzähne?

3 Beiträge - 109 Aufrufe
?
jm0811  fragt am 03.07.2014
Stimmt es, dass wurzelbehandelte und dunkel verfärbte Frontzähne besser mit Zirkonoxidkronen versorgt werden sollten, um Verfärbungen besser abzudecken. Nach meiner Recherche sollen die dann aber von der Ästhetik her nicht ganz so toll aussehen, wie normale Vollkeramikkronen. Hätte gern Ihre Meinung dazu gewusst.
 
Holunder  sagt am 29.07.2014
Stimmt nicht, ich habe eine und die super aus. Kann das nur voll empfehlen. Wer es nicht weiss, kann die Zirkonkrone nicht von meinen echten Zähnen unterscheiden ! Allerdings muss die Farbe gut gewählt werden, dazu braucht dein Zahnarzt ein super Labor. Meine Zähne wurden von dem Zahntechniker vorher fotografiert.
 
Zahnwurzel  sagt am 01.08.2014
Hallo
Ich war sogar zu Besuch in dem Zahntechnikerlabor und der Zahntechniker hat die Farbe digital an drei stellen des Zahns ermittelt und am Tageslicht mit der Farbskala verglichen. Am geschickstes ist es beim Zahnarzt vorher eine PZR machen zu lassen, falls Beläge auf den Nachbarzähnenen sein sollten. Ich habe mich übrigens für vollverblendete Zähne mit hochgoldhatigem Metallgerüst entschieden, was auch zu einem guten Ergebnis kam

Liebe Grüße Zahnwurzel

Jetzt antworten

Teilen