Inwiefern kann durch Muttermilch Karies beim Kind auftreten?

Lesezeit: 3 Min.

Kann zu langes Stillen eine Karieserkrankung beim Kind auslösen?






 Mehr zum Thema

aktualisiert am 26.11.2016

Autoren
D. Klimpel Denise Klimpel
Gesundheitsredakteurin
War dieser Artikel hilfreich?
Bewerten
Teilen

Fragen, Antworten und zusätzliche Informationen zu Karies

Portrait Dr. Gero Wittstock, LU1 - Praxis für Zahnheilkunde Dr. Wittstock, www.dr-wittstock.de, Mainz, Zahnarzt, Oralchirurg (Fachzahnarzt für Oralchirurgie)
sagt Dr. Wittstock vor > 5 Jahre  3245

Hallo,

im Grunde ein guter Gedanke Streptococcus mutans zu eliminieren und so Karies zu verhindern. Vom theoretischen Ansatz würde das auch ...mehr

Alle Beiträge anzeigen: Erkrankungen an den Zähnen » Karies

Jetzt Frage stellen

13 Fragen zu Karies
Zahnarzt
Portrait Dr. Claudia Eissing, Fachpraxis für Kieferorthopädie, Kieferorthopädie Filstal, Göppingen, Kieferorthopädin (Fachzahnärztin für Kieferorthopädie) Dr. C. Eissing
Kieferorthopädin (Fachzahnärztin für Kieferorthopädie)
in 73033 Göppingen
Portrait Dr. Rainer Stelz, Emden, Kieferorthopäde (Fachzahnarzt für Kieferorthopädie) Dr. R. Stelz
Kieferorthopäde (Fachzahnarzt für Kieferorthopädie)
in 26721 Emden
Portrait Dr. Thomas Röder, Zahnarztpraxis in Wetzlar Dr. Thomas Röder & Kollegen, Ihr freundlicher Zahnarzt, Wetzlar, Kieferorthopäde (Fachzahnarzt für Kieferorthopädie), Implantologie, Parodontologie, Ästhetische Zahnheilkunde Dr. T. Röder
Kieferorthopäde (Fachzahnarzt für Kieferorthopädie), Implantologie, Parodontologie, Ästhetische Zahnheilkunde
in 35576 Wetzlar
Alle anzeigen Zufall