CPAP-Full-Face-Maske nach Implantation?

1 Beitrag, keine Antworten - 139 Aufrufe
?
Hewimi  fragt am 26.01.2018
Guten Tag,
am 05.01.2017 wurden in meinem Oberkiefer zwei Straumann Implantate BL Roxolid implantiert. Da ich blutgerinnungshemmende Mittel nehmen muss, die selbstverständlich vorher auf das erforderliche Maß reduziert wurden, setzten in den folgenden Tagen relativ starke Nachblutungen ein. Ich beendete deshalb vorübergehend meine CPAP-Therapie, da hierdurch bekanntermaßen ein Überdruck im Hals/Rachen erzeugt wird. Ich ding davon aus, dass dies auch zur anhaltenden Blutung beitragen würde. Nun steht die Blutung, die Fäden werden demnächst gezogen. Bestehen Bedenken, die CPAP-Therapie wieder aufzunehmen?

Jetzt antworten

Teilen