Höllische schmerzen

2 Beiträge - 399 Aufrufe
?
Bine2012  fragt am 23.12.2017
Hallo ich habe ein riesen Problem..Ich habe seit einigen Jahren panische Angst vor dem Zahnarzt das äußert sich durch Schweißausbrüche, Übelkeit und Herzrasen ...nun habe ich aber das problem das ich gerade höllische schmerzen habe ich könnte einfach nur durchdrehen..ich habe es schon mit ibu400 und ibu600 versucht aber nichts hilft ich kann schon nachts nicht mehr schlafen..nun passiert das Mal wieder ein Tag vor Weihnachten und ich weiß nicht was ich tun soll bin echt verzweifelt
 
AhsokaTano  sagt am 31.12.2017
Hallo,

Mit der panischen Angst vorm Zahnarzt bist du leider nicht allein. Dieses Problem teilen viele Leute (mich eingeschlossen). Am besten ist es den "richtigen" Arzt zu finden und sich langsam an ihn zu gewöhnen. Nach langer Zeit kann ich jetzt sogar wieder zum Zahnarzt gehen ohne davor nicht mehr schlafen zu können und richtige Panikattacken zu haben.
Allerdings scheint Zeit ein Luxus zu sein, den du dir aktuell nicht leisten kannst. In dem Fall ist es vermutlich am sinnvollsten einen Zahnarzt zu finden, der dir unter Vollnarkose mit dem Problem helfen kann. Das ist natürlich keine Lösung für jeden Zahnarzttermin, aber akut ist es die einzige Lösung die ich sehe.

Ich selbst hab lange nach meinem Zahnarzt gesucht und bin jetzt wirklich zufrieden. Er ist super lieb und verständnisvoll und behandelt wenn gewünscht bzw. nötig auch unter Vollnarkose. Solltest du in der Nähe von Mannheim wohnen kann ich ihn dir sehr ans Herz legen: [Link anzeigen]/

Ansonsten hab ich eben noch einen anderen Post hier gesehen, der eine Liste von Zahnärzten beinhaltet, die scheinbar gut mit Angstpatienten sind. Persönlich kenne ich allerdings keinen dieser Ärzte und kann daher für nicht garantieren. [Link anzeigen]

Schöne Grüße und baldige Besserung!

Jetzt antworten

Teilen