Invisalign oder Feste Zahnspange?

3 Beiträge - 1204 Aufrufe
?
50Alex  fragt am 30.06.2010
Hallo Forum, ich habe seit meiner Kindheit schiefe Zähne (ein Überbiss). Ich finde Invisalign interessant, weil diese Kunststoffschienen unsichtbar sind und auch tagsüber getragen werden können. Ist das Ergebniss genau so gut wie bei einer festen Zahnspange oder wie bei einer herausnehmbaren Zahnspange? Oder gibt es vielleicht sogar andere Möglichkeiten? Und was kostet die Behandlung? Fragen über Fragen... bitte um Hilfe...
Portrait Invisalign-Zahnärztin Barbara Elsholtz, PLASTER & KOLLEGEN, ZAHNMEDIZIN AM KU´DAMM, Berlin, Zahnärztin
Invisalign-Zahnärztin Elsholtz  sagt am 08.07.2010
Hallo!
Invisalign ist super, es funktioniert hevorragend! Vorausgesetzt, man gerät an einen Behandler, der Erfahrung damit hat, sonst kann man Schiffbruch erleiden. Man sieht die Spange wirklich nicht, sie drückt etwas, tut aber nicht weh und zum Essen nimmt man sie heraus. Küssen kann man damit auch super.
Der Behandler muß Ihnen sagen, ob das bei Ihren Zähnen geht, denn man kann mit Invisalign zwar sehr viel behandeln, aber es gibt auch Grenzen und das muß man vorher abklären.
Wenn Sie konkretere Fragen haben, können Sie mir auch gerne eine eMail schreiben.
Gruß aus Berlin
 
Zaehnchen2011  sagt am 16.02.2011
Guten Tag,

eigentlich empfiehlt es sich immer mit dem eigenen Kieferorthopäden ein intensives Beratungsgespräch zu führen und alle anfallenden Fragen zu klären. Bislang habe ich das auch mit meiner Kieferorthopädin Dr. Sigrid Seeger-Walter immer so gehandhabt.

Vielleicht hilft es eher direkt in der Praxis anzurufen oder zumindest eine Mail zu schreiben, meist reicht auch ein Busch der Webseite, um unklarheiten zu beseitigen.
Zu Invisalign gibt es auch hier Informationen :
[Link anzeigen]

Jetzt antworten

Teilen