Farbe von Veneers

1 Beitrag, keine Antworten - 13 Aufrufe
?
Fredl  fragt am 01.07.2019
Hallo,

ich habe eine Frage. Mir wurden 2 Veneers an den oberen, Schneidezähnen eingesetzt (abgekaut, Eck weggebrochen). Im Vorfeld war ich zum Termin beim Zahntechniker um die Optimale Farbe hinzubekommen. Das ist uns nach einigem hin u. herprobieren auch perfekt gelungen. Die Venners wurden bemalt, gebrannt, glasiert u. wieder gebrannt soviel ich weiß.

Beim "Einsetzen" muß dann der Zahnarzt die Übergangskanten vom Veneer zum bestehenden Zahn angleichen. Dadurch hat er die Farbe des Veneers wieder abgetragen. Damit da nicht eine "weiße" Stelle stehen bleibt u. es "fleckig" aussieht hat er die Veneers komplett so bearbeitet. Ergebnis ... strahlend weiße Schneidezähne :-). Eigentlich schön aber halt nicht passend zum Rest!

Das Ergebnis war selbstverständlich unbefriedigend u. wir einigten uns darauf daß wir es nochmal neu machen.

Meine Frage ... die Situation wird ja die gleiche werden, daß der Zahnarzt an den Übergängen von Veneer zu Zahn polieren, schleifen etc. muß! Wie kann man umgehen daß die gleiche Situation erneut eintritt?

Vielen Dank u. schöne Grüße

Jetzt antworten

Teilen