Kosten für Zahnimplantate / Zahnarztangst?!

3 Beiträge - 416 Aufrufe
?
seimon  fragt am 04.01.2017
Hallo,

ich bin Anfang 20 und befinde mich noch in Ausbildung.

Seit frühster Kindheit habe ich größte Angst vor dem Zahnarzt, schlechte Erfahrungen waren/sind hierfür maßgeblich.

So kommt es, dass ich seit Jahren nicht mehr beim Zahnarzt war, es immer auf die lange Bank geschoben habe.
Für 2017 nun, nachdem ich über den Jahreswechsel hinweg, Schmerzen hatte, habe ich mir vorgenommen mit meinem Therapeuten daran zu arbeiten und einen Arzt aufzusuchen. Zunächst muss dies aber überwunden werden.
Benötigt wird ein empathischer ZA, der behandelt, ohne Vorurteile zu haben oder Vorwürfe macht.

Der Zustand der Zähne ist (sehr) schlecht, in einem Fall bin ich mir sicher, dass dieser Zahn ersetzt werden muss.

Da im Internet verschiedenste Summen kursieren, bitte ich hiermit um eine seriöse Einschätzung, mit welchem Betrag für ein Implantat zu rechnen ist?
Für ein Einzelimplantat, aber auch über mehrere Zahnpositionen hinweg?!

Zahnzusatzversicherung(en) bestehen!

Vielen Dank im Voraus!
 
HoffM  sagt am 21.07.2017
Hi Seimon,

hast Du schon darüber nachgedacht, Dich im Ausland behandeln zu lassen? Schau mal hier [Link anzeigen] in der Klinik habe ich mich damals behandeln lassen und ich kam weitaus günstiger weg, als bei einer Behandlung in Deutschland. Herr Gelencser war außerdem sehr nett und hat mir persönlich die Angst genommen. Ich weiss aber nicht wie stark die Angst bei Dir ist und ob Du eventuell eine extra Behandlung bräuchtest. Ansonsten würde ich Dir die Zahnklinik aber in jedem Fall empfehlen.

Viel Erfolg
:)
 
Miodio  sagt am 25.08.2017
Hallo Seimon,

ich würde dir von einer Behandlung im Ausland abraten. Auch wenn du dabei im Zweifel Kosten sparen kannst, kannst du bei eventueller Probleme nicht einfach zur Nachbehandlung.

Da es mich ebenfalls extreme Überwindung gekostet hat zum Zahnarzt zu gehen, empfehle ich dir auf jeden Fall lieber einen Zahnarzt deines Vertrauens zu finden. Mir hat das dabei geholfen, dass ich wieder regelmäßig zum Zahnarzt gehen zu können, ohne dass ich in Panik gerate.

Aus persönlicher Erfahrung kann ich dir die Zahnarztpraxis Frankfurt-Bogen empfehlen - auf der Website findest du auch ausführliche Informationen zu deren Implantologie-Behandlung unter: [Link anzeigen]
Ich wurde dort von Anfang an mit Verständnis empfangen und werde bei jedem Termin rücksichtsvoll betreut. Das hilft mir enorm die Termine regelmäßig wahrzunehmen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Jetzt antworten

Teilen