Kunststoffprovisorium der 4 oberen Schneidezähne

1 Beitrag, keine Antworten - 147 Aufrufe
?
Froiyke  fragt am 08.03.2015
Ich habe jetzt im Rahmen meiner Veneerbehandlung ein Kunststoffprovisorium meiner 4 oberen Schneidezähne bekommen. Im Sichtbereich schliesst das alles schön mit dem Zahnfleisch ab. Aber auf der Innenseite/Zungenseite ist es ziemlich ausgefranst und die Zahninnenflächen liegen eigentlich fast frei. Hab keine Schmerzempfindlichkeit oder ähnliches. Die Veneers bekomme ich erst in 2,5 Wochen. Ich befürchte,dass sich da jetzt irgendwie Karies ansammelt. Ich weiss auch nicht so recht wie ich da putzen soll, ohne dass weitere Teile evtl. absplittern. Ist Chlorhexamed sinnvoll? Hab mir jetzt auch mal eine Zahnbürste mit weichen Borsten gekauft.
Also das Essen mit so einem Provisorium macht keinen Spass. Ich zähle schon fast die Stunden bis das Teil wieder weg ist.

Jetzt antworten

Teilen